Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BioNTech: was für ein Knaller!

Das Biotechnologie-Unternehmen BioNTech aus Mainz, das sich mit der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Corona-Virus beschäftigt, geht am heutigen Donnerstagmorgen wieder komplett durch die Decke! Derzeit steht ein saftiges Plus zu Buche, was die Talfahrt des Monatsbeginns vergessen machen dürfte.

Anleger-Tipp: Geht BioNTech jetzt durch die Decke? Welche Aktien profitieren ebenfalls von der Pandemie? Lesen Sie unbedingt unseren großen Corona-Sonderreport. Einfach hier klicken.

Die Anleger scheinen ihr Vertrauen in die Biotech-Aktie zurückgefunden zu haben und sehnen sich dabei Neuigkeiten bezüglich Fortschritten bei der Impfstoff-Entwicklung herbei. Die Hoffnung auf einen baldigen Ritt in weite Höhen ist bei den Aktionären auf jeden Fall vorhanden, wenn man sich das aktuelle Kurshoch vor Augen hält. Dieses dürfte auch nicht unbegründet sein!

Derzeit bedeutet das zurückgewonnene Vertrauen der Aktionäre einen Aufschwung von 5,87 Prozent, was einem Plus von 2,44 Euro gleichkommt. Damit steht der Kurs aktuell auf genau 44 Euro, womit nach den traurigen Zahlen der letzten Woche ein enormer Aufwind einhergeht, auf den sich aufbauen lässt! Möglicherweise also die letzte Chance, kostengünstig in diese Biotech-Aktie zu investieren, bevor sie durch die Decke geht!

Fazit: BioNTech forscht mit Hochdruck an einem Impfstoff. Dadurch könnte der Kurs zeitnah explodieren. Welche Aktien sonst noch von der großen Pandemie profitieren, lesen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen