Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BioNTech mit extrem starkem Kaufsignal!

Die Impfungen gegen das Corona-Virus nehmen weltweit langsam aber sicher immer mehr an Fahrt auf. Das erste Unternehmen, dessen Impfstoff weltweit die Zulassung erhielt, war BioNTech. Um die Aktie war es zuletzt etwas ruhiger geworden, doch jetzt dürfte wieder kräftig Bewegung in den Kurs kommen, denn die Konstellation ist viel versprechend.

Kommt der harte Lockdown oder kommt er nicht? Welche Aktien einem Lockdown trotzen und davon sogar profitieren würden, lesen Sie hier.

Ausgehend vom Jahreshoch Anfang Februar bei rund 120 US-Dollar war der BioNTech-Aktienkurs in den folgenden Wochen bis in den Bereich zwischen 90 und 95 US-Dollar abgestürzt. Doch jetzt könnte die langfristige Aufwärtsbewegung wieder an Fahrt aufnehmen.

Denn BioNTech hat das Zwischenhoch aus dem März im Bereich von 108 US-Dollar überboten und damit ein aus charttechnischer Sicht starkes Kaufsignal generiert. Daraus ergibt sich eine durchaus viel versprechende Perspektive. Denn formal stellt sich mit diesem Ausbruch das nächste Kursziel auf den Bereich um 130 US-Dollar!

Was machen Sie mit Ihrem Depot, wenn es zum Lockdown kommt? Die Antworten finden Sie in unserem aktuellen Sonderreport zum möglicherweise bevorstehenden Lockdown. Diese Studie können Sie jetzt zu Ostern ausnahmsweise kostenlos abrufen. Hier geht’s zum Download.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen