Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BioNTech: Kommt jetzt der Impfstoff?

BioNTech ist eines der Unternehmen, das fieberhaft an einem Impfstoff gegen das Corona-Virus forscht. Dazu wurden in den vergangenen Wochen strategische Partnerschaften mit Pfizer und Fosun Pharma aus Shanghai aufgebaut. Beide Unternehmen stellen ausreichend Kapital zur Verfügung und Beteiligung sich an der Entwicklung des Impfstoffes. Angesichts der heutigen Kursentwicklung könnte man glauben, dass hier bald der Durchbruch gelingt.

Startet bei BioNTech jetzt eine neue Rallye? Hier erfahren Sie mehr.

So klettert BioNTech heute rund 2,50 Euro nach oben. Dieser Anstieg entspricht einem Plus von fast sieben Prozent. Damit notiert der Kurs bei 38 Euro. Nach den heftigen Einbußen der vergangenen Tage wird es allerdings auch Zeit, dass BioNTech wieder in Schwung kommt. Allein in den vergangenen fünf Sitzungen setzte der Kurs von 49,41 auf 35,64 Euro zurück.

Grund für diesen Kursrutsch waren Gewinnmitnahmen der Alt-Aktionäre, die Anfang April erstmals ihre Aktienpakete veräußern durften. Offenbar haben viele Wagniskapitalgeber von dieser Möglichkeit gebraucht und ordentlich Kasse gemacht. Geben jetzt wieder die guten Rahmenbedingungen des Unternehmens den Takt vor?

Fazit: BioNTech hat sicher Potenzial, kämpft aber auch mit den Gewinnmitnahmen der Altaktionäre. Welches Unternehmen derzeit am aussichtsreichsten im Kampf gegen Corona positioniert ist, lesen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen