Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BioNTech: Endlich Klarheit – Jetzt kaufen!

BioNTech hat heute die Ergebnisse des letzten Quartals 2019 und das Jahresergebnis veröffentlicht. Zwar sind die Ergebnisse schwächer als im Jahr 2018, aber wichtiger ist: Das Unternehmen verfügt per Ende 2019 über liquide Mittel in Höhe von 520 Millionen Euro. Viel wichtiger für die weitere Entwicklung, dürfte aber folgendes sein:

Ist das der Startschuss für eine Kursexplosion? Angesichts der Corona-Pandemie haben wir Unternehmen analysiert, die aussichtsreich an der Bekämpfung des Virus arbeiten. Welche Aktie besonders durch die Decke gehen könnte, lesen Sie hier.

So soll die klinische Studie an BNT162 – dem größten Hoffnungsträger im Kampf gegen Corona – bereits im April beginnen. Dafür hat BioNTech eine Kooperationsvereinbarung mit Fosun Pharma aus China geschlossen. Der chinesische Partner soll dabei die Studie in China durchführen, um den Impfstoff im Erfolgsfall in China direkt zu vertreiben.

Die Anleger reagieren sehr verhalten auf die Ankündigungen. Die Aktie verliert nach der Bekanntgabe über 10 Prozent, notiert aber immer noch oberhalb der 50-Euro-Marke. Damit ist der positive Trend der vergangenen Tage nach wie vor intakt. Aber reicht das, um BioNTech auch langfristig in die Erfolgsspur zurückzuführen?

Ist BioNTech wirklich der aussichtsreichste Kandidat im Kampf gegen Corona? Wir haben in einem großen Sonderreport zahlreiche Unternehmen analysiert, die am Kampf gegen das Virus beteiligt sind. Welche Aktien die größten Gewinnchancen haben, lesen Sie hier. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen