Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BioNTech: Das ist die Rettung!?

Die Pandemie greift immer brutaler um sich. Soeben gibt Irland bekannt, in einen zweiten Lockdown zu gehen. Umso wichtiger wird die Forschung nach einem Impfstoff und da ist BioNTech ganz vorne dabei. Schließlich befindet sich der Wirkstoff BNT162B2 bereits auf der Zielgeraden. Bis Ende nächsten Jahres wollen die Mainzer mehr als eine Milliarde Impfstoffdosen produzieren!

Geschenk für Anleger: Wir haben das Unternehmen in unserer brandaktuellen Sonderstudie genau analysiert und herausgearbeitet, welche Chancen, aber auch welche Risiken Anleger mit BioNTech eingehen. Diese Studie können Sie hier anfordern (kostenfrei).

Seit einigen Wochen läuft bei BioNTech die entscheidende dritte Testphase des Impfstoffes BNT162B2. An der europäischen Zulassungskommission läuft bereits die Zulassung in Form eines sogenannten Rolling-Review-Verfahren. Hier werden die Daten und Testergebnisse unmittelbar nach der Erhebung an die Prüfbehörde übersandt, um so Zeitverzögerungen zu vermeiden.

Sollte die Zulassung erfolgen, wird BioNTech vermutlich noch in diesem Jahr 100 Millionen Dosen des Impfstoffes zur Verfügung stellen können. Im ersten Halbjahr 2021 sollen weitere 350 Millionen Dosen folgen. Bis Ende 2021 plant das Mainzer Biotech-Unternehmen die Produktion von 1,4 Milliarden Dosen!

Fazit: BioNTech hat derzeit gute Chancen, den Kampf gegen das Virus maßgeblich zu beeinflussen. Welche Chancen sich für Anleger ergeben und welche Risiken Aktionäre eingehen, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderstudie, die Sie hier herunterladen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen