Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bei SMA Solar brennt jetzt der Baum!

Bei SMA Solar-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Schließlich sieht der Kurs mit einem Minus von rund vier Prozent nicht gut aus. Damit verbilligen sich die Anteilsscheine auf nur noch 40,56 EUR. Geht es jetzt noch weiter runter?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei SMA Solar, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von SMA Solar der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche SMA Solar-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Da sich SMA Solar mit großen Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. So beträgt der Sicherheitspuffer bis zum Monats-Tief nur noch rund drei Prozent. Diese letzte Bastion auf dem Weg nach unten stellt sich dem Kurs bei 39,22 EUR in den Weg. Die Spannung ist also kaum zu überbieten.

Bei 38,97 EUR verläuft derzeit der wichtige GD200. In der langfristigen Perspektive geben daher Aufwärtstrends die Richtung vor. Da die Aktie momentan unterhalb ihrer 50-Tage-Linie bei 42,96 EUR notiert, zeigen die mittelfristigen Trendpfeile nach unten.

Fazit: Diese SMA Solar-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X