Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bei Jungheinrich ist endlich Feuer drin!

Jungheinrich beginnt die heutige Sitzung mit einem kräftigen Anstieg. Immerhin liegt der Kurs derzeit rund vier Prozent vorne. Damit winkt ein Platz in der absoluten Spitzengruppe der Tagesgewinner. War das der Startschuss eines neuen Höhenflugs?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Jungheinrich der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Jungheinrich-Analyse einfach hier klicken.

Das große Bild hat sich durch diesen Anstieg erheblich verbessert. Mit diesem Plus schiebt sich die Aktie nämlich bis an eine wichtige Hürde heran. So genügt dem Titel ein weiterer Anstieg von rund 0,3 Prozent für neue 4-Wochen-Hochs. Im bisherigen Chartverlauf wurde dieses Top bei 30,16 EUR ausgebildet. Wir dürfen also sehr gespannt sein auf die kommenden Tage.

Pessimistische Anleger sehen darin vielleicht das letzte Aufbäumen und können ihre Baisse-Position noch einmal verstärken. Für Putkäufer oder Leerverkäufer bieten sich nämlich nun verbilligte Preise. Wer eher bullish eingestellt ist, für den ist der Anstieg heute eine Bestätigung.

Fazit: Diese Jungheinrich-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X