Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bei Deutsche EuroShop geht`s heute so richtig ab!

Mit einem kräftigen Anstieg begeht Deutsche EuroShop den heutigen Handelstag. Schließlich weist die Kurstafel für die Aktie ein Plus von rund sechs Prozent aus. Ein Anteilsschein verteuert sich damit auf 12,37 EUR. War das der Auftakt einer neuen Rallye oder nur ein kurzes Aufbäumen?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Deutlich aufgehellt hat sich mit diesem Anstieg die übergeordnete Technik. Dieser Tag lässt die Aktie nämlich richtig Fahrt aufnehmen auf dem Weg zum entscheidenden Widerstand. So ergibt sich derzeit ein Abstand von nur noch rund elf Prozent zum Monatshoch. Bei 13,73 EUR liegt der Hochpunkt. Die Spannung ist also förmlich zu greifen.

Werfen wir einen Blick auf den Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage, dürfte Langfrist-Anlegern das Lächeln vergehen. Wenn es danach geht, verläuft Deutsche EuroShop nämlich in Abwärtstrends, da sich dieser Durchschnittswert bei 23,21 EUR befindet. Doch auch wenn die Wahrscheinlichkeit für fallende Kurse in langfristigen Abwärtstrends höher ist, sind immer auch kräftige Plus-Tage möglich.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen