Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bei Covestro ertönt das Signal zur Attacke!

Nur eine Richtung kennt heute Covestro. Derzeit liegt die Aktie bereits mit rund drei Prozent im Plus. Einen Spitzenplatz bei den Tagesgewinnern hat der Titel damit sicher. Doch wie geht es nun weiter?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Weil das Papier damit so viel kostet wie noch nie in diesem Monat. So generiert der Titel ein neues Monatshoch. Bis heute lag dieses Top bei 32,21 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Werfen wir einen Blick auf den Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage, dürfte Langfrist-Anlegern das Lächeln vergehen. Demnach befindet sich Covestro in Abwärtstrends, da diese Durchschnittlinie bei 38,15 EUR verläuft. Aber dass die Kurse auch Abwärtstrends positiv überraschen können, beweist Covestro heute wieder einmal in beeindruckender Art und Weise.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen