Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bei Continental ist endlich Feuer drin!

Continental spielt heute seine ganze Stärke aus und beginnt die Sitzung mit einem massiven Anstieg. So schießt die Aktie um rund fünf Prozent nach vorne. Damit findet sich der Titel auf einem der vorderen Plätze wieder. War das der Beginn eines neuen Höhenflugs oder nur ein Strohfeuer?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Mit diesem Plus schiebt sich die Aktie nämlich bis an eine wichtige Hürde heran. So genügt dem Titel ein weiterer Anstieg von rund fünf Prozent für neue 4-Wochen-Hochs. Bei 82,98 EUR liegt der Hochpunkt. Die Spannung bei Continental ist also kaum zu überbieten.

Anleger, die eher düstere Zukunftsaussichten sehen, haben die durch die gestiegenen Notierungen jetzt eine tolle Einstiegschance auf der Baisse-Seite. Schließlich bieten die gestiegenen Kurse einen ordentlichen Rabatt. Wem die ganze Entwicklung bei Continental eh spanisch vorkommt, sieht sich heute vermutlich bestätigt.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen