Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bechtle: Rette sich, wer kann!

Das Lachen dürfte Bechtle-Aktionären heute vergehen. Immerhin muss der Kurs ein Minus von rund fünf Prozent schlucken. Durch diesen Rücksetzer beträgt der Preis nur noch 34,94 EUR. Sollten Anleger nun alles verkaufen oder besser nachkaufen?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Bechtle erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Bechtle der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Bechtle-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Rücksetzer trübt die Perspektiven für die nächsten Tage. Bechtle marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. Immerhin ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund fünf Prozent entfernt. Diese Grenze ist bei 33,40 EUR zu finden. Spannung ist also in jedem Fall geboten.

Der 200-Tage-Durchschnitt stellt sich aktuell auf 41,25 EUR. Nach diesem Indikator befindet sich Bechtle momentan also in Abwärtstrends. In der mittelfristigen Perspektive deuten die Trends nach unten, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Bechtle kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X