Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Bayer: Das hat gesessen!

Die Kursentwicklung von Bayer treibt den Aktionären heute Tränen in die Augen. Schließlich geht die Aktie rund sechs Prozent in den Keller. Damit bildet der Titel heute das Schlusslicht . Müssen in den nächsten Tagen weitere Verluste einkalkuliert werden oder geht es doch noch nach oben?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Bayer erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Da Bayer mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund null Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Bei 62,72 EUR liegt dieser Haltegriff. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Anleger, die von den langfristigen Aussichten von Bayer überzeugt sind, könnten die Korrektur zum Einstieg nutzen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Wer dagegen von den Zukunftsaussichten nicht überzeugt ist, sieht seine Einschätzung heute bestätigt.

Fazit: Sind das bei Bayer jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen