Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

BASF: Die Stimmung kippt!

Bei BASF-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Denn der Kurs macht keinen guten Eindruck und kommt rund sechs Prozent unter die Räder. Auf 51,00 EUR reduziert sich damit der Preis für ein Wertpapier. Sehen wir hier nun Kaufkurse oder den Anfang vom Ende?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Der positiven Technik tut der heute Abschlag keinen Abbruch. Der Ausbruch über eine wichtige Hürde ist nämlich nach wie vor aus dem Stand möglich. Schließlich fehlen bis zum Monatshoch nur rund fünfzehn Prozent. Bisher liegt dieser Bestwert bei 58,40 EUR. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Für mutige Anleger bietet BASF damit jetzt eine Super-Kaufchance. Denn es gibt heute einen kräftigen Discount. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen