Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Barrick Gold wird zum Spiegel des US-Polit-Theaters

Die Aktie des Goldminen-Riesen Barrick Gold (ISIN CA06769011084) wird zusehends zu einem Spiegelbild dessen, was sich da in Washington als Polit-Posse abspielt. Warum? Wie Barrick Gold eng mit Wohl und Wehe des Goldpreises verbunden ist und dieser als „sicherer Hafen“ immer dann markant schwankt, wenn die Nachrichtenticker wieder Neues aus dem Weißen Haus ausspucken. Was bedeutet: Momentan ist die Aktie unter Druck, weil man alles versucht, um den ersten heftigeren Abwärtsimpuls der Aktienmärkte als Reaktion auf die wachsenden Probleme der US-Regierung als „Ausrutscher“ hinzustellen.

Das führte dazu, dass der Goldpreis am Mittwoch zwar wieder über seine 200-Tage-Linie stieg, am Donnerstag dann aber genau auf Höhe einer mittelfristigen, aus dem Juli 2016 stammenden Abwärtstrendlinie abgewiesen wurde. Das wiederum hatte zur Folge, dass die Barrick-Aktie knapp unter ihrer 200-Tage-Linie und genau auf Höhe der Charthürde in Form des Zwischentiefs vom März bei 17,38 US-Dollar nach unten drehte. Ist es also schon vorbei mit der Chance auf neue Aufwärtsdynamik?

 

Der DAX markiert neue Rekorde! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

 

Durchaus nicht. Dazu müsste der Versuch, die Aktienmärkte wieder nach oben zu drehen und Gold dadurch als „nicht wichtig“ zu deklarieren, erst einmal funktionieren. Und die Auslandsreise des US-Präsidenten und die sich intensivierenden Ermittlungen in Bezug auf die Verbindungen seines Wahlkampfteams nach Russland haben allemal das Potenzial zu verhindern, dass das Polit-Theater in Washington eine längere Pause einlegen könnte. Daher:

Barrick Gold sollte, ja muss man im Auge behalten. Gelingt der Aktie der Break über das Zwischenhoch bei 17,38 US-Dollar und darüber hinaus über die 200-Tage-Linie bei 17,65 US-Dollar, könnten risikofreudige Anleger bei dieser Aktie bereits wieder zum Angriff übergehen.

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!