Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Barrick Gold: Chance durch „bullish engulfing pattern“

Der Abstieg des Goldpreises hat zu Wochenbeginn vorerst sein Ende gefunden. Ob daraus mehr wird als eine „technische Reaktion“, die bald in den nächsten Abverkauf übergeht, man muss es abwarten. Gleiches gilt für die Aktie des kanadischen Goldminen-Riesen Barrick Gold (ISIN CA0679011084). Auch sie stoppte die Abwärtsbewegung zu Wochenbeginn. Aber das lief ziemlich überzeugend ab – eine Chance, dass der Spuk fallender Kurse sein Ende gefunden hat, ist das allemal. Sehen wir auf den Chart:

Barrick Gold war zwar am vergangenen Freitag auf ein neues Jahrestief gerutscht, aber Anschlussverkäufe blieben aus. Dafür kam es am Montag zu einer weißen Kerze im Candlestick-Chart, die den roten Kerzenkörper des Freitags komplett einhüllte. Aus dem Minus gestartet schloss die Aktie zum Wochenstart im Plus. Das markiert eine potenzielle Verlagerung der Kräfte hin zum bullishen Lager und wird „bullish engulfing pattern“ genannt. Das ist schon mal positiv. Aber es bleibt bislang nur eine Chance auf die Wende. Genutzt werden muss sie eben auch noch.

Und dazu muss Barrick Gold nicht nur über die Widerstandszone um 16,00/16,15 US-Dollar hinaus, sondern auch aus dem im Mai entstandenen Abwärtstrendkanal ausbrechen, was mit einem Schlusskurs über 16,60 US-Dollar und damit über dem Zwischenhoch von Ende Juni als gelungen anzusehen wäre. Natürlich würden dann in relativ kurzen Abständen potenzielle weitere Charthürden folgen. Aber ein Anfang wäre gemacht, der die momentan noch angeschlagene Stimmung unter den Tradern aufhellen würde … und dreht die Stimmung, kann die Aktie weitersteigen.

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg über 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!