Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Barrick Gold: Am Scheideweg

Der kanadische Minen-Riese Barrick Gold (ISIN CA0679011084) ist nun einmal vom Wohl und Wehe des Goldpreises abhängig. Dass das Unternehmen, wie Mitte Februar gemeldet, im schwierigen vierten Quartal, als Gold auf dem absteigenden Ast war, bei Umsatz und Gewinn klar besser als erwartet abgeschnitten hat, ist schnell von gestern. Gold steht aktuell wieder unter Druck, ringt mit der Auffangzone 1.192/1.207 US-Dollar. Und Barrick Gold hängt kollegial mit in den Seilen.

Und auch, wenn es seit den letzten Hochs bei immerhin 20,78 US-Dollar schon deutlich abwärts ging: Es könnte noch mehr nachkommen. Die Aktie steht jetzt am Scheideweg, ebenso wie Gold selbst. Aber das bedeutet eben auch: Dem Abwärtsrisiko steht auch eine erhebliche Chance nach oben gegenüber. Nur ist noch offen, in welche Richtung das Pendel ausschlagen wird. Der Punkt ist:

 

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wird es der bullishen Fraktion am Aktienmarkt gelingen, die optimistische Stimmung aufrechtzuerhalten? Wird Donald Trump nun langsam liefern, was er versprochen hat? Werden sich die Gemüter in Europa beruhigen? All das ist zwingend erforderlich, um die Aktien oben und Gold unten zu halten, denn da hat man massive Vorschusslorbeeren verteilt. Aber noch ist der Geduldsfaden der Bullen noch nicht gerissen, was heißt:

Vorsicht beim Griff ins fallende Messer. Der Chart auf Wochenbasis, den wir Ihnen hier über die Zeitspanne von vier Jahren abgebildet haben, macht eines deutlich: Barrick Gold ist auf Wochenbasis in der Kurslücke zwischen 21,68 und 22,58 US-Dollar abgewiesen worden. Das ist ein klar negatives Signal. Solange das nicht „geheilt“ ist, andererseits aber noch die Februar 2016-Aufwärtstrendlinie hält, muss man Barrick Gold zumindest oberhalb der Trading-Ebene noch als neutral einstufen.

 

Der DAX hat die 12.000 erreicht! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen