Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ballard Power: Rette sich, wer kann!

Ballard Power-Aktionäre dürften heute extrem schlechte Laune haben. Schließlich kommt die Aktie mit einem Minus rund zwei Prozent unter die Räder. Auf 7,31 EUR verbilligen sich damit nun die Anteilsscheine. Ist damit nun alles verloren, oder kommen die Bullen zeitnah zurück?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Ballard Power erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Ballard Power der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Ballard Power-Analyse einfach hier klicken.

Nach diesem Abverkauf heißt es jetzt erst einmal aufpassen. Ballard Power marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. Mit einem weiteren Kursrutsch von rund dreizehn Prozent würde die Aktie auf neue 4-Wochen-Tiefs fallen. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 6,46 EUR. Es geht jetzt also die Trendentscheidung für die nächsten Wochen.

Chancenaffine Anleger können diesen Rücksetzer nun selbstverständlich zum Einstieg oder Nachkauf nutzen. Denn die Aktien werden heute mit einem stattlichen Rabatt gehandelt. Wem die ganze Angelegenheit ohnehin nicht geheuer ist, findet in der heutigen Entwicklung Bestätigung.

Fazit: Bei Ballard Power geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X