Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ballard Power: Morgen geht die Post ab!

Ballard Power hat sich in den vergangenen Tagen mit großen Schritten an sein Vor-Corona-Hoch herangepirscht. Damit zählt die Wasserstoff-Aktie derzeit zum aussichtsreichsten, was die Kurszettel zu bieten haben. Geht es so weiter, wird es nicht mehr lange dauern, bis Ballard Power neue Rekordhochs erreicht.

Anleger-Tipp: Wenn Sie wissen wollen, welche Wasserstoff-Aktie die größten Gewinnchancen besitzt, sollten Sie unbedingt unseren großen Sonderreport lesen. Einfach hier klicken.

Am 19. Februar, der Tag bevor die Börsen eingebrochen sind, notierte Ballard Power bei knapp über 13 Euro. Anschließend ging es auf unter 7 Euro zurück, ehe die Aktie einen tragfähigen Boden bilden konnte. Von diesem Niveau startete Ballard Power Anfang April eine tolle Aufholjagd. Die Kurse eroberten zunächst 8 Euro zurück und stabilisierten sich dann im Bereich von 9 Euro.

Zuletzt schloss Ballard Power erstmals seit über drei Monaten wieder oberhalb von 10 Euro. Damit gelten hier technische Kaufsignale, die weiteres Aufwärtspotenzial freisetzen. Aus heutiger Sicht dürfte es daher nur eine Frage der Zeit sein, bis Ballard Power das alte Top von 13,20 Euro wieder erreicht.

Fazit: Ballard Power findet zu alter Stärke zurück. Aber ist Ballard auch die aussichtsreichste Wasserstoff-Aktie? Wir haben den Sektor untersucht und die erfolgreichsten Aktien in einem großen Sonderreport zusammengestellt, den Sie hier herunterladen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen