Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ballard Power: Im Tal der Tränen

Drei Tage in Folge verzeichneten die Aktienmärkte teilweise explosionsartige Kursgewinne. Heute folgt nun eine Verschnaufpause, wobei Dax & Co. über drei Prozent im Minus liegen. Auch Ballard Power-Aktionäre dürften heute die Tränen kommen. Schließlich notiert die Aktie aktuell mit rund 2,7% im Minus.

Welche Aktien aus dem Wasserstoff-Sektor in Kürze durchstarten werden, lesen Sie hier.

Ballard Power muss also schon den zweiten Tag in Serie Verluste hinnehmen. Konnte sich der Kurs am Mittwoch noch bis auf rund 8,60 Euro nach oben schieben, geht es heute sogar in Richtung Wochentief vom Montag bei 7,10 Euro. Die nächsten Tage versprechen also einmal mehr absolute Hochspannung!

Ballard Power im Bereich der Wasserstoff-Aktien ein „alter Hase“ mit bewegter Geschichte. So lag der Aktienkurs um die Jahrtausendwende im heute kaum vorstellbaren dreistelligen Bereich, ehe es bis auf unter 0,50 Euro in den Keller ging. Die aktuelle Klimadebatte hat den Kurs in den vergangenen Jahren wieder befeuert, sodass es jetzt zu einem großen Comeback kommen könnte.

Doch ist Ballard Power wirklich erste Wahl im Bereich Wasserstoff? Oder gibt es Aktien, die ein größeres Gewinnpotenzial aufweisen? Alle Infos inklusive WKN und konkreter Empfehlung finden Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen