Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ballard Power: Diese Rekordjagd ist brutal!

Ballard Power kennt derzeit nur eine Richtung: Die Aktie explodiert regelrecht. Mitten in der Corona-Pandemie veröffentlichte Ballard Power ein neues Rekordergebnis für das erste Quartal 2020. Der Umsatz lag mit 24 Millionen US-Dollar rund 50 Prozent über dem Vergleichszeitraum aus dem Vorjahr. Und das bei einer Marge von 22 Prozent!

Hinweis für Anleger: Die Wasserstoffbranche hat zurück in die Spur gefunden. Die Gewinnchancen sind gigantisch! Bei welchen Aktien Sie am meisten verdienen können, lesen Sie hier.

Wasserstoff gilt als eine mögliche Lösung für die Energieprobleme. Saubere Energie aus Wasser – so lautet das Credo. Um Wasserstoff zu gewinnen, wird Wasser (H2O) in seine Bestandteile zerlegt Wasserstoff (H) und Sauerstoff (O). Diesen Vorgang nennt man Elektrolyse. Dieser Wasserstoff wird dann in Strom umgewandelt und kann beispielsweise einen Elektromotor antreiben. Solche Wasserstoffmotoren werden in der Automobilindustrie beispielsweise schon von Toyota und Hyundai verbaut.

Ballard Power hat in den vergangenen 25 Jahren eine wahre Achterbahnfahrt hinter sich. Nach dem Börsengang 1996 verteuerte sich das Papier in der Spitze auf 125 Euro im Jahr 2000. Anschließend folgte der Absturz auf 0,45 Euro zum Jahreswechsel 2012/2013. Jetzt kommt wieder so richtig Leben in die Aktie, wobei das Allzeithoch bei 125 Euro belegt, welch große Kursfantasie Ballard Power eröffnet.

Fazit: Ob Ballard Power jetzt zu einem neuen Höhenflug ansetzt, lesen Sie in der ausführlichen Analyse, die hier heruntergeladen werden kann.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen