Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Ausverkauf bei Sartorius!

Eine Engelsgeduld brauchen heute die Anteilseigner von Sartorius. Schließlich geht die Aktie rund fünf Prozent in den Keller. Nach diesem Abschlag kostet das Papier jetzt nur noch 314,30 EUR. Ist nun alles vorbei?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Sartorius-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Sartorius der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Sartorius-Analyse einfach hier klicken.

Die mittelfristigen Aussichten haben sich durch diese Verluste verschlechtert. Da Sartorius immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung rutscht. Die Aktie müsste nur rund vier Prozent fallen, um neue 4-Wochen-Tiefs zu markieren. Dieser markante Punkt wurde bei 303,60 EUR ausgelotet. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Antizyklische Anleger könnten diesen Einbruch nun zum Kauf nutzen. Einen solchen Rabatt bekommt man schließlich nicht alle Tage. Wer ohnehin auf der Baisse-Seite engagiert ist, dürfte sich heute über weitere Gewinne freuen.

Fazit: Sind das bei Sartorius jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X