Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Die Märkte im Überblick [Ausgabe 06.10.15]

DAX – Die Hoffnung der Bullen auf einen möglichen Doppelboden im DAX ist hoch und so wird aktuell heftig Daumen gedrückt, dass das Niveau bei 9300 nun auch wirklich halten möge. Bereits in der vorigen Woche haben wir erörtert was passieren kann, wenn diese Unterstützung bricht. Ein Abschlag auf bis zu 8200 wäre die mögliche Folge und die Bären würden eine erneute Party feiern.

S&P 500 – Das Tief von August dieses Jahres wurde angepeilt, doch die Bären zeigen nun erstmals etwas Schwäche in ihrer Vorgehensweise. Somit haben wir nun erstmals seit langem wieder ein höheres Tief im Chart. Ein Zeichen also von Kaufdruck und die Korrektur scheint zumindest vorerst einmal eine Pause einzulegen. Die letzten Tage waren überaus positiv und so sind wir nun abermals am fallenden 50-Tagesdurchschnitt angekommen.

Gold – Das gelbe Edelmetall Gold wird immer interessanter und schön langsam bekommen wir ein immer klareres Bild über die möglichen weiteren Impulse. Es scheint sich hier ein Dreieck auszubilden, welches immer mehr Formen annimmt. So sehen wir hier auf der einen Seite nach wie vor tiefere Hochs, doch andererseits auf tiefere Tiefs im Chart. Eine Pattsituation also, wo weder Bullen noch Bären das Ruder übernommen haben. Brechen wir jedoch nach oben oder nach unten aus, könnte sich die Lage doch deutlich ändern.

Light Sweet Crude Oil – Der Ölpreis zeigt sich ebenfalls recht neutral und bewegte sich auch in der vorigen Woche in einer recht engen Spanne zwischen 44 und 47 hin und her. Erst wenn wir hier aus der Range nach oben oder unten ausbrechen, bekommen wir neue und frische Signale geliefert. Kurse über 47 bis 47.50 wäre bullischer und unter 44 klarerweise negativer Natur.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!