Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Aufschlussreiche Fondsbilanz 2016!

Gerade schaue ich mir an, welche Fonds 2016 am besten und welche am schlechtesten abgeschlossen haben. Ganz unten auf der Liste (Quelle: Handelsblatt) demnach Fonds mit Schwerpunkt „Gesundheitswesen weltweit“ (-5,6%) und „Immobilien weltweit“ (-0,9%). Sogar mit „Geldmarkt Euro“ gab es ein kleines Minus von 0,2%. Ganz oben auf der Liste fanden sich hingegen diese Fonds:

Spitzen-Performer 2016: Aktien Edelmetalle

Aktien Lateinamerika (+27,6%), Aktien Rohstoffe & Energie (+36,3%) und Aktien Edelmetalle (+60,9%). Damit ist unser Sektor „Rohstoffe“ auf 2 der 3 ersten Plätze vertreten, das ist doch aufschlussreich. Ebenfalls aufschlussreich: Mit Aktien „Edelmetalle“ (im Chart Barrick Gold in Euro) ließ sich im letzten Jahr mehr verdienen als mit den Edelmetallen selbst, die nicht so stark gestiegen sind.

Hier zeigt sich wieder einmal die so oft zitierte Hebelwirkung von Gold- und Silber- (und auch Platin-) Minen-Aktien. Natürlich wirkt dieser Hebel in beide Richtungen. Ich finde, es ist sinnvoll, Gesellschaften mit möglichst niedrigen Förderkosten herauszusuchen. Dann ist gewissermaßen der Risikopuffer größer.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen