Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

AUCH BEI GOLD WIRD ES HEUTE ABEND ZUR SACHE GEHEN

Der Goldpreis wird heute Abend ebenfalls ordentlich in Bewegung geraten. Hier steht zwar kein Verfalltermin am Freitag an, der bezieht sich nur auf die Aktienmärkte. Aber Gold wird seine Rolle als „Antagonist“ der Aktienmärkte spielen. Als das, was man kauft, wenn die Aktien fallen bzw. verkauft, wenn die Indizes nun heute Abend nach oben davonziehen. Dabei haben wir hier eine charttechnisch interessante Ausgangslage. Gold ist unter seine 20-Tage-Linie (blau) und den kurzfristigen Februar-Aufwärtstrend gerutscht … aber nicht so weit, dass es hier nicht noch zu einem rettenden Aufwärtsschub kommen könnte. Bei Schlusskursen über 1.240 US-Dollar wären die Bullen wieder obenauf. Sollte Gold deutlicher unter 1.225 US-Dollar schließen, wäre indes mit weiter abrutschenden Kursen zu rechnen.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen