Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ASML Holding – STRATEGIE: Breakout long

Rückblick: Das niederländische Technologieunternehmen gehört zu den weltweit führenden Zulieferbetrieben der Halbleiterindustrie. Hier haben zuletzt die führenden Unternehmen wie etwa Intel & Co. mit sehr guten Quartalsergebnissen aufwarten können. So wundert es auch wenige, dass die Aktie dem generellen Druck nach unten in Europa gut trotzen konnte und sich derzeit nach wie vor in einem stabilen Aufwärtstrend zeigt. Alles über 67 bleibt eindeutig das Spielgebiet der Bullen.

Meinung: Nach einem Turbostart Ende Juli hat der Titel nun etwas konsolidiert und konnte dabei mehr als 50% des früheren Anstieges verteidigen, was ein sehr positives Zeichen ist. Wir sehen einen netten Wimpel, welcher beim Ausbruch nach oben bereits die nächste Rakete zünden könnte.

Mögliches Setup: Bereits ab dem Hoch der vorigen Woche würden wir das Kaufsignal legen. Mit ein wenig Spielraum sollte der Trigger mit 70 sehr gut gewählt sein. Der Stopp Loss geht dabei unter das Tief des Wimpels und sollte für die Absicherung eines möglichen Fehlsignals genügen.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!