Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Amazon im freien Fall!

Arg gebeutelt werden heute die Aktionäre von Amazon. In den Büchern steht für den Kurs nämlich ein Minus von rund zwei Prozent. Damit kostet ein Anteilsschein mittlerweile nur noch 122,16 USD. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Amazon der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Amazon-Analyse einfach hier klicken.

Die mittelfristigen Aussichten haben sich durch diese Verluste verschlechtert. Denn es fehlen nur geringfügige Verluste für neue Verkaufssignale. Ein weiterer Rutsch von rund ein Prozent würde bedeuten, dass die Aktie auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen fällt. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 120,70 USD. Es herrscht also Thriller-Atmosphäre.

Der 200-Tage-Durchschnitt stellt sich aktuell auf 139,84 USD. In der langfristigen Perspektive geben daher Abwärtstrends die Richtung vor. In der mittelfristigen Perspektive deuten die Trends nach unten, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Diese Amazon-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X