Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Alphabet: Ist das der Super-GAU?

Das Lachen dürfte Alphabet-Aktionären heute vergehen. So hat die Aktie ein Minus von rund drei Prozent zu verarbeiten. Damit beträgt der Preis für ein Wertpapier nur noch 96,28 USD. Haben sich die Bullen damit vollständig vom zurück gezogen und den Bären das Feld überlassen?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Alphabet der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Alphabet-Analyse einfach hier klicken.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Denn bis zum jüngsten Top fehlen derzeit nur zwei, drei feste Sitzungen. Derzeit genügt ein Anstieg von rund fünf Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Der bisherige Bestwert liegt bei 101,39 USD. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Der 200-Tage-Durchschnitt stellt sich aktuell auf 106,54 USD. Nach allgemeiner Auffassung gelten für Alphabet damit Abwärtstrends. Für mittelfristig orientierte Anleger stehen die Vorzeichen gut, da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie liegt.

Fazit: Sind das bei Alphabet jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X