Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Allianz: Mehr Chance als Risiko?

Es stimmt schon, auf den ersten Blick enttäuschte das operative Ergebnis des zweiten Quartals, das der Versicherungskonzern heute Früh auf den Tisch legte. Aber man könnte das durchaus als Ausrutscher ansehen. Und sollten andere Marktteilnehmer dies über die erste, negative Reaktion in der Aktie ebenso sehen, kann dieser Rücksetzer durchaus vorübergehender Natur sein.

Das Ergebnis wurde mehr als im Vorjahreszeitraum durch Zahlungen wegen Naturkatastrophen belastet. Da steckt man nun einmal nicht drin – und das ist bei Versicherungen eben so. Und die Abschreibungen wegen Korean Life sind eine nicht dauerhafte Belastung. Zieht man das ab, war das Ergebnis durchaus akzeptabel. Und immerhin: Der Umsatz hatte die Analystenprognose im 2. Quartal übertroffen. Wenn man bedenkt, wie belastend die niedrigen Zinsen auch für die Versicherer sind, ist das gar nicht mal übel.

Mögliches Kaufsignal noch nicht aus der Welt

So betrachtet sollte man sich den Chart der Aktie auch mit einem potenziell bullishen Auge betrachten. Richtig ist: Wenn die bisherigen, im Juni/Juli markierten Jahrestiefs durch Schlusskurse unter 118 Euro brechen sollten, würde alleine dieses bearishe charttechnische Signal imstande sein, die Aktie erst einmal weiter zu drücken. Aber:

Wenn sich die Allianz-Aktie in den kommenden Tagen fängt, könnte daraus auch eine tadellose Bodenbildung werden. Die dann vollendet und damit ein Long-Signal auslösen würde, wenn die Zwischenhochs der vergangenen Wochen nebst der in wenigen Tagen ebenfalls in diesem Bereich ankommenden April-Abwärtstrendlinie durch Schlusskurse über 130 Euro überwunden würden. Auf diese Chance sollte man durchaus ein Auge haben!

 

PS: Sie hätten gerne mehr Analysen dieser Art? Gerne! Testen Sie doch einfach unseren investoralert PREMIUM, der Sie jeden Dienstag mit neuen, aktuellen Setups für interessante Tradingchancen versorgt. Hier geht es zum kostenlosen Test:

investoralert PREMIUM

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen