Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Aixtron: Charttechnisch könnte da jetzt etwas passieren

Eines muss man vorweg schicken: Die Hausse der Aixtron-Aktie (ISIN: DE000A0WMPJ6) ist ein heißes Eisen, denn man kann noch nicht absehen, ob das aktuelle Kursniveau wirklich durch hinreichend gute Gewinne in diesem Jahr gerechtfertigt wird. Dass Aixtron in die Gewinnzone zurückkehren wird, davon kann man zwar ausgehen. Aber wie viel da erreicht werden kann, wie lange das vorhält, ist für ein Unternehmen, das als Zulieferer der Halbleiterindustrie immens sensibel auf Veränderungen der Konjunktur reagiert, kaum absehbar. Immerhin hätte Ende 2016 auch niemand damit gerechnet, dass das Unternehmen nach geplatzten Übernahmehoffnungen alleine über die Runden käme.

Damals erschienen vielen drei Euro pro Aktie zu teuer – heute sind sich nicht wenige sicher, dass das 2017er-Hoch bei 15,20 Euro nur eine Etappe ist. Man wird sehen, die nächsten Quartalsergebnisse stehen erst Ende Februar an. Was indes dazu führt, dass die Marktteilnehmer erst einmal vor allem die Charttechnik als Vorlage haben. Und da sieht es höchst interessant aus:

Das im November vollendete Doppeltopp hat die Aktie in eine kräftige Korrektur getragen. Aber der übergeordnete, mittelfristige, im April 2017 etablierte Aufwärtstrend wurde dabei nicht touchiert. Oberhalb dieser Trendlinie etablierte sich eine etwas steilere Linie, die die jeweils höher liegenden Zwischentiefs der letzten anderthalb Monate unterstützt. Damit haben wir hier ein ansteigendes Dreieck, das, würde dessen Nackenlinie bei 13,46 Euro überwunden, das vorherige Doppeltopp egalisieren und den Weg nach oben freigeben würde. Schlusskurse über dieser Linie, an die Aixtron derzeit entschlossen heranläuft, wären somit ein klar bullishes Signal. Dieser Ausbruch könnte jetzt kurzfristig gelingen, aber es bleibt dabei: Aixtron ist auf diesem Kursniveau eine höchst spekulative Angelegenheit.

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zur laufenden DAX-Hausse? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!