Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Aegon NV – ISIN: NL0000303709 – STRATEGIE: Breakdown Short

Rückblick: Zuletzt zeigte sich der niederländische Versicherungskonzern recht neutral und bewegte sich mit einer doch recht hohen Volatilität hin und her. Doch der Druck der Bären scheint sich aktuell wieder etwas stärker aufzubauen. So sehen wir seit September immer tiefere Hochs, was dafür spricht, das Anleger sich keine höheren Kurse in der nahen Zukunft erwarten und lieber bei Stärke frühzeitig verkaufen. Noch ist der Chart recht neutral und der nächste größere Support liegt aktuell bei 5.95, gefolgt von 5.70.

Meinung: Wenn wir nun auch noch tiefere Tiefs im Chart hinzubekommen würden, könnten die Bären rasch weiter Druck auf die Aktie ausüben. Sollte die 5.95 brechen, könnten wir noch in diesem Jahr die Tiefs von Herbst erneut testen.

Mögliches Setup: Wichtig bei diesem Shortsetup unter 5.95 wäre, dass wir kurz vor dem Durchbruch zumindest 1-2 Tage seitwärtstendieren. Sollte also die Marke von 5.95 bereits am Montag durchbrochen werden, würden wir den Short nicht machen! Ohne Konsolidierung wäre es kein gutes Setup. (Ausgabe vom 15.12.2014)

Konkrete Setups finden Sie Woche für Woche im kostenlosen investoralert.de! Melden Sie sich hier an.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen