Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ADVA Optical Networking: Ist das der Super-GAU?

Den heutigen Tag dürften ADVA Optical Networking-Aktionäre so schnell nicht vergessen. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund drei Prozent abgestraft. Damit kostet der Titel jetzt nur noch 9,58 EUR. Sehen wir hier nur einen kleinen Rücksetzer oder ist das der Anfang einer Baisse?

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot auch in einem möglichen Lockdown auf die Überholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Nach diesem Kursrutsch müssen sich die Bullen jetzt in Acht nehmen. ADVA Optical Networking marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund vier Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieser Bremsbereich ist bei 9,20 EUR zu finden. Für Spannung ist in den kommenden Tagen also gesorgt.

Anleger, die für die Zukunft auf ADVA Optical Networking setzen wollen, kommen jetzt noch einmal günstig zum Zug. Wer weiß, wann es das nächste Mal solch einen Rabatt gibt. ADVA Optical Networking-Kritiker haben dagegen allen Grund zu feiern.

Kommt jetzt doch noch ein harter Lockdown? Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen