Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ADVA Optical Networking ist ab sofort ein klarer Kauf!

ADVA Optical Networking leuchtet heute in kräftigem Grün. Die Aktie liegt immerhin rund drei Prozent in der Gewinnzone. Die Preise verteuern sich durch diesen Rücksetzer auf 6,73 EUR. Ist das bloß ein Ablenkungsmanöver der Bären oder sind sie wirklich geschlagen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles ADVA Optical Networking-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen können.

Am Himmel der Charttechniker überwiegen trotz der Kursgewinne die Regenwolken. Weil hier nun jederzeit neue technische Verkaufssignale greifbar sind. Diese Chartmarke liegt bei 6,25 EUR. Damit ist nun die Frage zu klären, ob sich die Gewitterwolken endgültig verziehen.

Wer die übergeordnete Perspektive in den Vordergrund stellt, bekommt momentan Zuspruch vom gleitenden Durchschnitt der vergangenen 200 Tage. Da dieser Indikator bei 6,07 EUR notiert und dadurch Hoffnungen auf weiter steigende Kurse macht. Damit ist wieder einmal bewiesen, dass die Wahrscheinlichkeit für (stark) steigende Kurse in Aufwärtstrends einfach höher ist als für fallende.

Fazit: Diese ADVA Optical Networking-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen