Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Absturz bei Jungheinrich!

Jungheinrich-Aktionäre müssen heute eine schallende Ohrfeige einstecken. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund fünf Prozent. Die Preise reduzieren sich durch diesen Rücksetzer auf 20,66 EUR. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Jungheinrich erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Jungheinrich der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Jungheinrich-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Rücksetzer trübt die Perspektiven für die nächsten Tage. Da sich Jungheinrich mit großen Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. Schließlich verläuft das 4-Wochen-Tief nur noch rund drei Prozent unter dem aktuellen Niveau. Auf 19,98 EUR stellt sich dieser markante Umkehrpunkt. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Anleger, die die Zukunftsplanung von Jungheinrich überzeugt, erhalten nun noch einmal einige Vergünstigungen. So gibt es beim Einkauf einen saftigen Rabatt. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verstärken.

Fazit: Sind das bei Jungheinrich jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X