Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Absturz bei Covestro!

Covestro-Aktionäre dürften heute tieftraurig sein. Denn die Aktie stürzt mit einem Minus von rund vier Prozent regelrecht ab. Ein Platz am Ende der Top/Flop-Liste des Tages ist dem Wertpapier damit kaum noch zu nehmen. Ist das erst der Anfang oder wie geht es nun weiter?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausführlichen Sonderreport zu Covestro erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Charttechnik hat sich mit diesem Nackenschlag erheblich eingetrübt. Da Covestro heute einen markanten Bereich unterschritten hat. So rutscht die Aktie heute auf ein neues Mehrwochentief. Bisher lag das Tief bei 33,76 EUR und wurde am 33,76X erreicht. Bullen und Bären kämpfen also mit harten Bandagen.

Anleger, die immer auf eine günstige Einstiesgelegenheit gewartet haben, sehen nun ihre Zeit gekommen. Denn heute weiß niemand, ob Sie die Aktien noch einmal so günstig bekommen. Wem die ganze Angelegenheit ohnehin nicht geheuer ist, findet in der heutigen Entwicklung Bestätigung.

Fazit: Covestro kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen