Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Aareal Bank stürzt von der Klippe!

Tieftraurige Gesichter gibt es heute bei Aareal Bank-Aktionären zu sehen. In den Büchern steht für den Kurs nämlich ein Minus von rund vier Prozent. Nur noch 13,57 EUR müssen damit für eine Aktie gezahlt werden. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Da Aareal Bank immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung rutscht. Derzeit reicht ein Rutsch von rund zwei Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Diese Grenze ist bei 13,29 EUR zu finden. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

Anleger, die die Zukunftsplanung von Aareal Bank überzeugt, erhalten nun noch einmal einige Vergünstigungen. Denn die Aktie kann heute mit ordentlich Nachlass ins Depot geordert werden. Die Bären unter Ihnen können sich dagegen genüsslich die Hände reiben.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen