Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Aareal Bank kommt heute unter die Räder!

Regelrechte Qualen müssen heute Aareal Bank-Anleger durchleben. Bei einem Absturz der Aktie um rund drei Prozent dürfte das niemanden verwundern. Mittlerweile kosten die Papiere nur noch 23,90 EUR. Ist das der Beginn einer längeren Talfahrt?

Download-Tipp: Zum möglichen Lockdown möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot in der Pandemie auf die Überholspur führen. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Momentan beträgt der Abstand zum viel beachteten 4-Wochen-Tief noch rund fünf Prozent. Dieser markante Punkt wurde bei 22,66 EUR ausgelotet. Die Trendentscheidung steht uns jetzt also unmittelbar bevor.

Anleger, die mit Vorliebe auf Schnäppchenjagd gehen, sollten hier ganz genau hinschauen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Für Aareal Bank-Skeptiker dürfte die aktuelle Bewegung dagegen keine Überraschung sein.

Zum bevorstehenden Lockdown-Ende: Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen