Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Aareal Bank – ISIN: DE0005408116 – STRATEGIE: Pullback Short

Das letzte halbe Jahr über bewegte sich bei der Aareal Bank nicht wirklich viel und so bleibt die neutrale Lage nach wie vor erhalten. Der Durchbruch nach unten unter das Niveau von 30 konnte gerade noch verhindert werden, doch auch ein Breakout über die 36 war bislang nicht möglich. Anleger warten wohl auf neue fundamentale Signale, um den Gordischen Knoten zu lösen.

Meinung: Der Titel ist zusammen mit dem DAX vor zwei Wochen ordentlich unter Druck gekommen, konnte nun aber in der Aufwärtsbewegung nicht wirklich überzeugen. Wir sehen hier relative Schwäche und so könnte es schon bald eine Stufe tiefer gehen.

Mögliches Setup: Angekommen an den gleitenden Durchschnitten zeigte die Aktie davor gehörigen Respekt und drehte gleich zweimal davon ab. Gehen wir nun noch dazu unter das Tief von Freitag, so haben wir eine gute Gelegenheit zum shorten.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

Cookie-Einstellungen