Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

1und1 Drillisch: In Deckung gehen ist angesagt!

Schlechte Nachrichten für 1und1 Drillisch-Aktionäre. Schließlich weist die Kurstafel für die Aktie ein Minux von rund drei Prozent auf. Durch diesen Rücksetzer beträgt der Preis nur noch 20,26 EUR. Beginnt jetzt das große Zittern der Bullen oder können sie morgen schon zurückschlagen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur 1und1 Drillisch-Aktie. Einfach hier klicken.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Das wichtige 4-Wochen-Tief ist nur noch rund achtzehn Prozent entfernt. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 17,11 EUR. Damit ist nun die Frage zu klären, ob sich die Gewitterwolken endgültig verziehen.

Chancenaffine Anleger können diesen Rücksetzer nun selbstverständlich zum Einstieg oder Nachkauf nutzen. Immerhin gibt es die Aktie heute mit kräftigem Discount. Kritiker sehen in dem momentanen Fall vermutlich nur den Anfang einer längeren Abwärtswelle.

Fazit: Bei 1und1 Drillisch geht es ordentlich zur Sache. In unserem brandaktuellen Sonderreport finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen